Search This Blog

Friday, April 29, 2011

Buddhists Helping to Open Doors

The awakened state is characterized by experiencing life without the barriers of our personal story interfering. ~Domo Geshe Rinpoche ~~~
 "Der erwachte Zustand ist davon gekennzeichnet, dass man das Leben ohne Behinderung durch die Schranken der persönlichen Geschichte erlebt." - Domo Geshe Rinpoche---
 
 
 
Many practitioners look for ways to help others begin a more spiritual lifestyle. Seeing others wandering aimlessly, out of compassion, many meditators become alert for ways to benefit others such as introducing them to the dharma. This sense of purpose brings them great joy by watching for those needing a spiritual door opened and rushing to help. This happens out of a deep respect for the dharma and knowing its value.
Would you open the door for others to enter the Buddhist path? Some Buddhists might hold a door open for certain people, but not for others. If someone is well dressed, appears educated, or conversely, looks like they are not very clever, would you still lend a hand by holding the door open for all of them? Luckily, someone opened the door for us. ~Domo Geshe Rinpoche ~~~
"Viele Übende suchen nach Wegen, um anderen beim Beginn einer spirituelleren Lebensweise zu helfen. Wenn sie sehen, wie andere ziellos umherschweifen, werden viele Meditierende aus Mitgefühl wach für Methoden, anderen Gutes zu tun, sie z.B. mit dem Dharma bekannt zu machen. Diese Zielstrebigkeit erfreut sie sehr, wenn sie beobachten, wie andere Hilfe beim Öffnen einer spirituellen Tür brauchen und sie herbeieilen, um zu helfen. Dies geschieht aus großem Respekt für das Dharma und weil sie seinen Wert kennen.
Würdest Du die Tür öffnen, damit Andere den buddhistischen Pfad betreten können? Einige Buddhisten würden sie vielleicht für gewisse Leute aufhalten, aber nicht für andere. Wenn jemand gut angezogen ist, gebildet erscheint, oder andererseits aussieht, als sei er nicht besonders gescheit, würdest Du ihm trotzdem helfen, und für alle die Tür aufhalten? Glücklicherweise hat uns jemand die Tür geöffnet." - Domo Geshe Rinpoche ---
 
 

Thursday, April 28, 2011

Semi-Professional Worriers: Free Buddhist Podcast

Break the worry cycle! Take control of your life by understanding how your actions affect your success today and in the future. Sharing concepts and techniques to help us all stop investing time and energy in worry but reinvest time in being happy and healthy in spiritual life.http://itunes.apple.com/us/podcast/domo-geshe-rinpoche-teachings/id387058479

Wednesday, April 27, 2011

What We Feel is Who We Are

In the final analysis, what we feel is who we are, more than the knowledge collected, what we own or who we know. Our states of mind produce self induced feelings capable of resonating with higher or lower values in accordance with our nature. As we work to develop a nature of kindness toward all others, Buddhas and bodhisattva saints will shine their faith through us; we become transparent to higher ethics and standards. ~Domo Geshe Rinpoche ~~~
"In letzter Konsequenz sind wir das, was wir fühlen; eher als unser gesammeltes Wissen, als unser Besitz, oder als unsere Beziehungen. Unser Geisteszustand erzeugt selbst hervorgerufene Gefühle, die in der Lage sind entsprechend unserer Veranlagung mit höheren oder niederen Werten mitzuschwingen. Wenn wir daran arbeiten, allen Wesen gegenüber eine gütige Natur zu entwickeln, werden die Buddhas und Bodhisattvas ihren Glauben durch uns hervorscheinen lassen; wir werden transparent für höhere Ethik und Maßstäbe." - Domo Geshe Rinpoche ---
 

Tuesday, April 26, 2011

Does Spirituality Bring Meaning to Life? Really?

There is a generally held view that spirituality is what brings meaning to life. I’m having a hard time getting my mind around this: the commonly held view that is taught and permeates, is that….. well, see, what confuses me is trying to experience spirituality using worldly values. Some might say that their car is their spirituality because it brings meaning to their life, or a hobby, which brings meaning by collecting objects. I would not call that spirituality, but rather a shallow substitute for the spirituality that leads to awakening. I don’t think getting caught up in the excitement of collecting Hummel statues type spirituality is what gives enduring meaning to life. ~Domo Geshe Rinpoche ~~~
"Es gibt die verbreitete Ansicht, dass Spiritualität dem Leben Sinn verleiht. Für mich ist das schwer zu begreifen: die allgemeine Sichtweise, die gelehrt wird und Alles durchdringt, ist dass... nun, seht ihr, es verwirrt mich, wenn ich versuche Spiritualität zu erleben, indem ich weltliche Werte ansetze. Vielleicht behaupten Einige, dass ihr Auto ihre Spiritualität verkörpert, weil es ihrem Leben Sinn gibt, oder ein Hobby bei dem man Dinge sammelt, schenkt Jemandem Sinn. Ich würde das nicht Spiritualität nennen, sondern einen oberflächlichen Ersatz für die Spiritualität, die zur Erleuchtung führt. Ich glaube nicht, dass man einen dauerhaften Lebenssinn erfährt, wenn man sich in der Art von Spiritualität verfängt, die sich für das Sammeln von Hummelfiguren begeistert." - Domo Geshe Rinpoche ---
 

Sunday, April 24, 2011

The Enlightened are Unburdened by Cathartic Evolutionary Transformation

Dharmic realizations, like karma, also come from causes and conditions. They arise from a combination of previous understanding, openness to change, confidence in the path and clear thinking. Out of the complexity of the tools of correct learning comes perfect simplicity. ~Domo Geshe Rinpoche ~~~
"Dharmische Erkenntnisse beruhen, so wie das Karma, auf Ursachen und Bedingungen. Sie entstehen aus einer Mischung aus früheren Einsichten, der Offenheit für Veränderung, Vertrauen auf den Pfad und klarem Denken. Aus der Komplexität der Hilfsmittel für korrektes Lernen entsteht vollkommene Einfachheit." - Domo Geshe Rinpoche ---~~
 Les réalisations dharmiques, comme le karma, proviennent aussi des causes et conditions. Elles s'élèvent à partir de la combinaison fortuite d'une compréhension précédente, d'une ouverture au changement, d'une confiance en la voie et d'une pense claire. Au delà de la complexité des instruments du correct apprentissage apparait la parfaite simplicité.~Domo Geshe Rinpoche ~~~

The enlightened are unburdened by means of a cathartic evolutionary inner transformation. The stresses and strains of working toward and holding onto ordinary success are antithetical to awakening and hold people to the view that there will be a culmination of effort that is "the goal". The best one can achieve in worldly life is a temporary gathering of stuff and notoriety among the unawakened. ~Domo Geshe Rinpoche ~~~
"Mithilfe einer kathartischen, evolutionären Transformation im Inneren fällt eine Last von den Erleuchteten ab. Wenn man auf gewöhnlichen Erfolg hinarbeitet und daran festhalten will, wirken Anstrengung und Stress dem Erwachen entgegen und man verfängt sich in der Ansicht, dass es einen krönenden Abschluss für die Anstrengung geben wird, der 'das Ziel' darstellt. Jedoch ist das Höchste, was man im weltlichen Leben erreichen kann eine vorübergehende Ansammlung von Krempel und traurige Berühmtheit unter den nicht Erwachten." - Domo Geshe Rinpoche ---