Search This Blog

Saturday, December 25, 2010

Tell the Sacred Stories

Each sincere practitioner of religion has the joy and responsibility to tell the story of their founder. The details of their arrival, their mission, and their promises to live forever to care for others are the balloons to which we tie our hearts. We are lifted by inspiration while remembering and retelling the sacred stories.... even to the cat, the brook or the sky! Today we are hearing the sacred story that Christ will be born soon! ~Domo Geshe Rinpoche ~~~
""Jedem aufrichtig Ausübenden einer Religion widerfährt die Freude und Verantwortung die Geschichte der Stifter dieser Religion zu erzählen. Die Details ihrer Ankunft, ihres Auftrags und ihr Versprechen, ewig zu leben, um sich um andere zu kümmern, sind die Luftballons, an die wir unsere Herzen binden. Wir werden erhoben durch Inspiration, wenn wir uns an heilige Geschichten erinnern und sie wiedererzählen.... selbst wenn wir sie nur der Katze, dem Bach oder dem Himmel erzählen! Heute hören wir die heilige Geschichte von der baldigen Geburt Christi!" - Domo Geshe Rinpoche ---

Appearances and Their Nature

Strangers, friends, enemies, objects of attraction and repulsion flow around you, isn’t that so? All events, objects, humans, or other forms of living beings encountered appear differently than their actual nature. Inner events, ideas, and concepts cannot behave in accordance with the way they actually exist because conflicting perceptions are holding them in a distorted form. Appearances arise within and around you due to karma and when interactions with them are confused, there will develop a kind of fantasy relationship with self and other that feels normal.
This is the difficult part; the mind is conflicted, and yet it is the mind that is used to understand that it is conflicted. The raw honesty needed is rare, because a feeling of being normal acts as a stabilizing force, which now holds the mind to the distorted state. In that way, the ordinary mind continues to identify with the problem, but with sincere practice, you will begin to feel as though you and the problem have separate characteristics. This is dharma! ~Domo Geshe Rinpoche ~~~

""Fremde, Freunde, Feinde: Du bist von anziehenden und abstoßenden Objekten umgeben, nicht wahr? Alle Geschehnisse, Objekte, Menschen oder Lebewesen in anderer Form, die uns begegnen, erscheinen anders als ihre eigentliche Natur. Innere Vorkommnisse, Ideen und Konzepte können sich nicht übereinstimmend mit ihrer eigentlichen Existenzweise verhalten, da widerstreitende Wahrnehmungen sie in verzerrter Form festhalten. Erscheinungen entstehen in Dir und um Dich herum durch das Karma und wenn der Austausch mit ihnen verwirrt ist werden sie eine Art Phantasiebeziehung mit sich selbst und anderen eingehen, die ihnen aber normal vorkommt.
Dies ist der schwierige Punkt; der Geist ist in einem Konflikt und dennoch benützt man den Geist, um zu verstehen, dass er in einem Konflikt ist. Es ist schwer, die nötige rohe Ehrlichkeit aufzubringen, da das Gefühl der Normalität wie eine stabilisierende Kraft wirkt, die den Geist nun in seinem verzerrten Zustand festhält. Auf diese Weise identifiziert sich der gewöhnliche Geist weiter mit dem Problem, aber durch aufrichtige Praxis wirst Du beginnen, Dich zu fühlen, als ob das Problem und Du verschiedene Charakteristika haben. Dies ist das Dharma!" - Domo Geshe Rinpoche ---"

Friday, December 24, 2010

Free Podcast--Happiness in the Present Moment

Just in time for your Christmas listening pleasure; Feed your inner heart: Share with you family & friends This week's free podcast is "Happiness in the Present Moment." In this teaching, rich in humor, Domo Geshe Rinpoche speaks to our beliefs about the meaning of both happiness and the present moment. After agreeing that being in the present moment and happiness are not what we typically think they are.
http://itunes.apple.com/us/podcast/domo-geshe-rinpoche-teachings/id387058479

Thursday, December 23, 2010

Private Dharma Advice to the Healthy Student

There is so much dharma advice that can only be given to the mentally healthy. When you establish a one to one dynamic with a qualified mentor, these will be shared at the right timing. The portion of vast dharma that belongs to you as your own transformative healing of wisdom needs to be given personally and not from books. ~Domo Geshe Rinpoche ~~~

"Il y a tant de conseils du Dharma qui ne peuvent être donnés qu'à celui mentalement sain. Lorsque vous établissez une dynamique de personne à personne (d'esprit à esprit) avec un mentor qualifié, ceux-ci seront partagés au bon moment. La portion du vaste Dharma qui vous revient comme votre propre transformation guérissante de sagesse doit être donnée personnellement et non par des livres." ~Domo Geshe Rinpoche ~~~

"Es gibt so viele Dharmaratschläge, die nur geistig gesunden Menschen erteilt werden können. Wenn Du eine persönliche Dynamik mit einem qualifizierten Mentor beginnst werden Dir diese zur rechten Zeit mitgeteilt werden. Der Teil des riesigen Dharma, der Dir als Deine eigene transformative Heilung der Weisheit gehört, muss Dir persönlich übermittelt werden und nicht aus Büchern stammen." - Domo Geshe Rinpoche ---

Moving and Spiritual Deep Change

Moving from one house to another also means that your have to turn in your key. Stabilizing a meaningful spiritual change is like this; give up your ownership of that previously held view. Now you live in a lovely new place!!! ~Domo Geshe Rinpoche ~~~
"Déménageant d'une maison à une autre signifie aussi que vous... devez tourner votre clé. Stabiliser un changement spirituel significatif est comme ceci ; renoncer à votre droit de propriété à cette vue comprise (saisie) précédemment. Maintenant vous vivez dans un charmant nouvel endroit !!! ~Domo Geshe Rinpoche ~~~~
"Wenn man von einer Wohnung in eine andere umzieht, bedeutet das auch, dass man den Schlüssel abgeben muss. Es ist genauso wenn man einen bedeutsamen spirituellen Wandel stabilisiert; Du gibst die Eigentümerrechte an Deiner vorherigen Sichtweise auf. Du lebst nun an einem schönen neuen Ort!!!" - Domo Geshe Rinpoche ---

Wednesday, December 22, 2010

Peace on Earth... Comfort and Ease for All

Peace on Earth.. an end to aggression, taking what does not belong, taking more than what is needed and not sharing when resources are few.
Peace on Earth... an openness of kindness and real communication, truly listening to others and their needs, sharing wisdom with others and respecting their wisdom.
Peace on Earth... great awakeni
ng without pride and arrogance of superiority.
Peace on Earth... comfort and ease for all. ~Domo Geshe Rinpoche ~~~~

"Friede auf Erden... ein Ende der Aggression, des Nehmens, was einem nicht gehört, mehr zu nehmen als man braucht und nicht zu teilen, wenn die Ressourcen knapp sind.
Friede auf Erden... Offenheit voller Güte und echte Kommunikation, wahres Zuhören und Hören auf die Bedürfnisse anderer, Weisheit mit anderen teilen und ihre Weisheit respektieren.
Friede auf Erden... großes Erwachen ohne Stolz und Arroganz aus Überlegenheit.
Friede auf Erden... Behaglichkeit und Erleichterung für alle." - Domo Geshe Rinpoche ---

The 7th Domo Geshe Rinpoches Great Wish

How wonderful that White Conch is able to help so many by arranging group teaching retreats, space for private retreats and teaching tours to so many places. These are definite signs of the fruition of the precious seventh Domo Geshe’s great wish to spread the Buddha Dharma to the whole world! I rejoice! ~Domo Geshe Rinpoche (9th) ~~~

"Wie wundervoll, dass White Conch in der Lage ist so vielen zu helfen, durch das Ausrichten von Gruppenretreats mit Belehrungen, durchBereitstellung von Platz für private Retreats und durch Lehrreisen an so viele Orte. Dies sind definitive Zeichen dafür, dass der Wunsch des kostbaren siebten Domo Geshe das Buddha Dharma auf der ganzen Welt zu verbreiten nun zur seiner Erfüllung heranreift! Darüber freue ich mich! - Domo Geshe Rinpoche ---

To Live a Long Life...

To have a long life, respect, practice and live bodhicitta! Reduce and eventually eliminate self cherishing in favor of the great healer.... true equanimity! ~Domo Geshe Rinpoche ~~~

"Pour avoir une longue vie, respecte, pratique et vis la bodhicitta (l'Esprit d'Eveil) ! Réduis, et eventuellement élimine ton pro...pre chérissement (ou le chérissement du MOI) en faveur du grand guérisseur... l'authentique équanimité !" ~Domo Geshe Rinpoche ~~~

"Respektiere, übe und lebe das Bodhichitta, um ein langes Leben zu haben! Reduziere die Egozentrik und eliminiere sie schließlich zugunsten des großen Heilers.... wahrer Gleichmut!" - Domo Geshe Rinpoche ---

Tuesday, December 21, 2010

Meditate Like a Free Person!

No one is preventing us from passing our human days and nights in contemplation in the manner of the enlightened ones. No one will ever come knocking on your door shouting out “Hey you in there! Are you doing enlightened style meditation? You just stop that, because you are not an enlightened being!” There is no one to stop you from meditating in the manner of the enlightened ones. All Lojong mind-training practices are in the manner of the enlightened ones.
If you make strong determination to do the meditations, and enter the dynamics of Lojong mind training, it is certain that confusion will end. From confusion and disturbance, you will arrive at clarity, able to practice toward perfection using methods that might not be possible right now. You should not think, ‘I can’t practice right now because I am too disturbed.’ Lojong mind training is useful and valid from where you are right now, all the way to the enlightened state. ~Domo Geshe Rinpoche ~~~

"Niemand hindert uns daran, unsere Tage und Nächte als Menschen in Kontemplation zu verbringen, so wie es die Erleuchteten tun. Es wird niemals jemand an Deine Tür klopfen und rufen: 'Hey, Du da drin! Meditierst Du im Stil der Erleuchteten? Hör sofort auf damit, denn Du bist ja kein erleuchtetes Wesen!' Niemand kann Dich daran hindern, so wie die Erleuchteten zu meditieren. Alle Lojong Übungen der Geistesschulung geschehen im Stil der Erleuchteten.
Wenn Du den festen Entschluss fasst, die Meditationen zu machen und in die Dynamik der Lojong Geistesschulung einzutreten, ist es ganz sicher, dass die Verwirrung ein Ende nehmen wird. Von Verwirrung und Verstörtheit wirst Du zur Klarheit gelangen und fähig sein, Dich für die Vollkommenheit mit Methoden die Dir momentan vielleicht noch nicht möglich sind zu üben. Du solltest nicht denken: 'Ich kann jetzt nicht üben weil ich zu verstört bin.' Die Lojong Geistesschulung ist nützlich und gültig, angefangen von Deinem gegenwärtigen Zustand bis hin zum erleuchteten Zustand." - Domo Geshe Rinpoche ---

Monday, December 20, 2010

How To Quiet The Mind - Domo Geshe Rinpoche 4/20/2010 LA

Dharma Teachings are Unusual

Consciousness is the life force of the perceptions ~Domo Geshe Rinpoche ~~~

"Das Bewusstsein ist die Lebenskraft der Wahrnehmungen" - Domo Geshe Rinpoche ---




Dharma teachings are unique because they point outside of ordinary mind from within the arena of ordinary mind. There are both inner and outer meanings present in authentic dharma transmission with cascades of nuances influencing that meaning. In a concise manner, authentic teachings reflect and support correct meaning. Outer dharma ...teachings are like the ink on a page while valid mental constructs are stimulated by the configurations of letters and words. The inner teachings are non verbal, energetic correct models which will echo in the mental sphere.~Domo Geshe Rinpoche ~~~

"Dharmaunterweisungen sind etwas Einzigartiges, weil sie von innerhalb der gewöhnlichen Geistesarena auf einen Punkt deuten, der außerhalb des gewöhnlichen Geistes liegt. In authentischen Dharmaunterweisungen sind sowohl innere wie auch äußere Bedeutungen enthalten und ganze Kaskaden an Nuancen beeinflussen diese Bedeutungen. Kurz gesagt unterstützen authentische Lehren die korrekte Bedeutung und spiegeln sie wieder. Äußere Dharmaunterweisungen sind wie die Tinte auf einer Seite, während gültige geistige Konstrukte durch die Anordnung der Buchstaben und Worte angeregt werden. Die inneren Lehren sind nonverbale, energetisch korrekte Modelle, die in der geistigen Sphäre wiederhallen." - Domo Geshe Rinpoche ---

Feel Mismatched with Family and Others?

No matter how mismatched we might feel with family and others... let us pray to get along with them in this holy season of love and caring! ~ Domo Geshe Rinpoche ~~~
"Egal wie schlecht zueinander passend wir uns mit unserer Familie und anderen fühlen... lasst uns beten, dass wir uns in dieser heiligen Zeit der Liebe und Fürsorge mit ihnen verstehen mögen!" - Domo Geshe Rinpoche ---