Search This Blog

Loading...

Sunday, December 4, 2016

Karma, Transformation and other Buddhist musings....

Uplift your own mood to light up the path for others. ~ Domo Geshe Rinpoche ~
"Versetz dich in bessere Stimmung, um den Weg für andere zu erhellen." - Domo Geshe Rinpoche ---






Another aspect of karma is that it is definite. For example: a farmer purchases corn for seed and plants it carefully. He waters it or it rains, the sun shines down, and that corn begins to sprout. Then, for whatever reason, that farmer goes to his field and commands that crop, “You will not grow up as corn. You will grow up as wheat.” Will his wish be enough to prevent that corn from coming up as corn?
Student: Maybe.
R: We’ve got a believer in magical thinking.
S: Anything is possible.
R: Anything is possible with sufficient time, energy and magical ability (laughs). However, in any normal situation the farmer’s wish would not be enough to prevent that from coming up as anything except corn.
S: From a quantum mechanical viewpoint, there’s a probability that sometimes this particle could be here, or it could be here or it could be here. It could happen that they all aligned in such a way that it produces wheat.
R: In a universe of infinite possibilities, overwhelmingly comprising corn, that that might be so.
S: It is a very small, small probability that the crop would grow as wheat.
R: Infinitesimal.
S: It is actually all of that at once.
R: So…. in some infinite, distant universe all of the corn crop could be wheat due to the farmer’s wishes. Probably, but according to this example it isn’t. The example is pointing a finger at the reason that I’m giving, which is that karma is definite. When the causes and conditions come together the result will occur. When all of the causes and conditions are ripe, the event will definitely occur. ~ Domo Geshe Rinpoche ~

„Ein weiterer Aspekt des Karmas ist seine Genauigkeit. Hier ein Beispiel: Ein Farmer kauft Mais als Saatgut und pflanzt ihn sorgfältig. Er gießt ihn, oder es regnet und die Sonne scheint und der Mais beginnt zu wachsen. Aus irgendeinem Grund geht der Farmer dann auf sein Feld und befiehlt der Feldfrucht: „Du sollst nicht zu Mais heranwachsen. Du sollst als Weizen heranwachsen.“ Wird sein Wunsch ausreichen, um den Mais daran zu hindern als Mais aufzugehen?
Schüler: Vielleicht
R: Wir haben hier jemand, der an magisches Denken glaubt.
S: Alles ist möglich.
R: Alles ist möglich, wenn man genügend Zeit, Energie und magische Fähigkeiten hat (lacht). In jeder normalen Situation wäre der Wunsch des Farmers jedoch nicht genug, die Frucht daran zu hindern als irgendetwas anderes als Mais heranzuwachsen.
S: Aus quantenmechanischer Sicht gibt es die Wahrscheinlichkeit, dass ein Teilchen hier sein könnte, oder es könnte hier sein oder hier sein. Es könnte passieren, dass sie sich alle so anordnen, dass daraus Weizen entsteht.
R: In einem Universum der unbegrenzten Möglichkeiten, das zum größten Teil aus Mais besteht, könnte das der Fall sein.
S: Es gibt die klitzekleine Wahrscheinlichkeit, dass die Frucht als Getreide wachsen würde.
R: Unendlich klein.
S: Tatsächlich ist es alles auf einmal.
R: Also…. In irgendeinem unendlichen, fernen Universum könnte die gesamte Maisernte Weizen sein, weil der Farmer sich das wünscht. Wahrscheinlich, aber in diesem Beispiel ist es nicht so. Das Beispiel deutet auf den Grund, den ich nenne, und der lautet, dass Karma genau ist. Wenn Ursachen und Bedingungen zusammenkommen wird das Ergebnis eintreffen. Wenn alle Ursachen und Bedingungen reif sind wird das Ereignis genau eintreffen.“ – Domo Geshe Rinpoche ---
 .

The transformative path of the tantras literally recreates you energetically from the inside out. You will no longer be a suitable inhabitant for the confusion and dismay of this world. You will move on in evolutionary development ~ Domo Geshe Rinpoche ~

"Der transformative Pfad der Tantras erschafft dich buchstäblich von Innen heraus energetisch neu. Du wirst nicht länger ein geeigneter Bewohner für die Verwirrung und Verzweiflung dieser Welt sein. Du wirst in der evolutionären Entwicklung voranschreiten." - Domo Geshe Rinpoche ---

I have only one possession and one enemy. My single possession is my breath and my archenemy is my remaining time ~ Domo Geshe Rinpoche ~

"Ich habe nur einen Besitz und einen Feind. Mein einziger Besitz ist mein Atem und mein Erzfeind ist die mir verbleibende Zeit" - Domo Geshe Rinpoche -

Your perceptual age changes the more you meditate. ~ Domo Geshe Rinpoche ~

"Dein wahrgenommenes Alter verändert sich je mehr du meditierst." - Domo Geshe Rinpoche ---

All authentic teachings about emptiness can be boiled down to one word: duh, rather than perpetuating a complicated fascination with exotic esoterica. ~ Domo Geshe Rinpoche ~

"Alle authentischen Lehren über die Leerheit können in einem Wort zusammengefasst werden: Logo! - anstatt eine komplizierte Faszination mit exotischem Esoterikkram aufrecht zu erhalten-" - Domo Geshe Rinpoche ---




Many think that we must oppose the beliefs of others in order for our truth to be real ~
^"Viele Leute meinen, dass man sich den Ansichten anderer widersetzen muss, damit die eigene Wahrheit stimmen kann." - DGR ---

Tuesday, September 27, 2016

Death, Altruism and other Buddhist musings....

It is a very different experience on a "soul" or interior life level when we behave altruistically without being concerned whether we benefit or not. ~ Domo Geshe Rinpoche ~

"Auf der 'Seelen-' oder inneren Lebensebene erleben wir etwas ganz anderes, wenn wir uns altruistisch verhalten, ohne uns darum zu sorgen, ob wir von Nutzen sind oder nicht." Domo Geshe Rinpoche ---

"C’est une expérience très différente au niveau de «l’âme» ou de la vie intérieure lorsque nous agissons avec altruisme sans nous soucier de savoir si nous avons contribué ou pas." Domo Geshe Rinpoche --

When we are young, the deaths of others rarely are noticed. However, as we grow older, the deaths of people that we know personally or those who were like eternal gods of music and art during our youth becomes a common occurrence. Of course, the passing of those to whom we had an intimate connection will require more healing and time to adjust to their loss in our lives. In any case, we must be brave in the face of finally understanding how life comes and goes. ~ Domo Geshe Rinpoche ~

"Wenn wir jung sind nehmen wir das Sterben Anderer nicht sehr oft wahr. Aber je älter wir werden, um so mehr wird der Tod von persönlichen Bekannten oder von Jugendikonen am Himmel der Kunst oder Musik zu einem alltäglichen Ereignis. Natürlich wird es mehr Heilung bedürfen und Zeit brauchen, um über der Verlust von engen Bekannten hinweg zu kommen. Jedenfalls müssen wir tapfer sein, wenn es es darum geht, zu verstehen, wie das Leben kommt und geht." - Domo Geshe Rinpoche ---



Enlightenment is like the relief felt when your persistent suspicion that Santa Claus is not real are found to be true. ~ Domo Geshe RInpoche ~

"Erleuchtung ist wie die Erleichterung, die du spürst, wenn dein anhaltender Verdacht, dass der Weihnachtsmann nicht wirklich ist, sich als wahr heraus stellt." - Domo Geshe Rinpoche ---

Learning dreams are the best kind.... especially when we take time to reflect upon awakening and take our own advice to heart. ~ Domo Geshe Rinpoche ~

Sunday, September 4, 2016

What Your Family Owes to You and other Buddhist musings.....

The specialized awakening referred to in Buddhism is to higher common sense, exalted fairness and repair of distorted views of oneself and others. ~ Domo Geshe Rinpoche ~

"Die besondere Form des Erwachens, auf die sich der Buddhismus bezieht, ist das Erwachen zu einem höheren gesunden Menschenverstand, zu außergewöhnlicher Fairness und zur Heilung verzerrter Sichtweisen von uns selbst und von anderen." - Domo Geshe Rinpoche --

Learning how to get along with others is the far reaching evolutionary life lesson. It's not demanding that the world make you happy or give you your fair share of love. It is about getting along with others. 
If you even believe that your family owes you something, you will not become a good candidate for dharma. You are too tame. Family issues will keep you away from more important, yet seemingly esoteric and less valuable goals such as attaining enlightenment. ~ Domo Geshe Rinpoche ~

"Es ist die weitreichende evolutionäre Lebenslektion, dass man lernt, sich mit anderen zu verstehen. Dies bedeutet nicht, zu fordern, dass die Welt dich glücklich machen soll oder dir die angemessene Portion Liebe erweist. Es geht darum, dich mit anderen zu verstehen. Selbst wenn du glaubst, dass deine Familie dir etwas schuldig ist, wirst du kein guter Anwärter für das Dharma sein. Du bist zu zahm. Familiäre Belange werden dich von wichtigeren und doch scheinbar esoterischen und weniger wertvollen Zielen, wie dem Erlangen der Erleuchtung abhalten." - Domo Geshe Rinpoche ---


Only subtler levels of your own mind are constructed to perceive various stages of reality but those will remain incapable until more preparation is done using the ordinary mind. It is only at that point where there will be energetic closure to sensual fascination with oneself as well as the desire to use others for personal gain. ~ Domo Geshe Rinpoche ~

"Nur die subtileren Ebenen deines Geistes sind dafür geschaffen verschiedene Stufen der Wirklichkeit wahrzunehmen, aber sie werden so lange unfähig dazu sein, bis der gewöhnliche Geist sich ausführlicher vorbereitet hat. Erst an diesem Punkt wird ein energetischer Abschluss stattfinden, was die auf den Sinnen basierende Faszination mit dem Selbst und das Verlangen, andere für unseren persönlichen Vorteil zu benutzen angeht." - Domo Geshe Rinpoche ---


Sometimes, desperately wanting to achieve enlightenment is felt as the only valid goal of spiritual practice and sometimes our interest and concentration is totally focused on the process of gradual discovery and abandoning what no longer serves our needs. Both attitudes are valuable depending on the stage we are in of wisdom healing ~ Domo Geshe Rinpoche ~

"Manchmal fühlt es sich an, als sei das einzig gültige Ziel einer spirituellen Praxis, dass man verzweifelt nach der Erleuchtung strebt und manchmal sind unser Interesse und unsere Konzentration völlig auf den Prozess der schrittweisen Entdeckung und Aufgabe dessen, was uns nicht länger weiter hilft gerichtet. Beide Einstellungen sind wertvoll, je nachdem, auf welcher Stufe der Heilung durch die Weisheit wir uns befinden." - Domo Geshe Rinpoche ---

We each begin moral life with simple exposure to the views, likes and dislikes of others. It is a sad reality that those who were exposed to bigotry at a young age will have a more difficult time to prevent hatred of select others from becoming part of their moral and ethical structure. A personal standard like this is certainly not correct morality, but it is a kind of morality that some are very proud of. ~ Domo Geshe Rinpoche ~

"Wir alle beginnen ein moralisches Leben ganz einfach dadurch, dass wir den Ansichten, Vorlieben und Abneigungen der anderen ausgesetzt sind. Es ist die traurige Wirklichkeit, dass es für jene, die schon in jungen Jahren der Engstirnigkeit ausgesetzt waren, viel schwieriger sein wird, zu verhindern, dass der Hass auf bestimmte Andere ein Teil ihrer moralischen und ethischen Struktur wird. Sicherlich stellt ein solcher persönlicher Standard keine korrekte Moral dar, aber er ist eine Art von Moral, auf die manche sehr stolz sind." - Domo Geshe Rinpoche ---