Search This Blog

Friday, May 20, 2011

Buddhism: the Contemporary World View

You came to this world to learn how to get back on the evolutionary journey to perfection. Each and every one of us needs to meditate with a calm and steady mind to become familiar with the steps needed in the next segment of the Great Journey. You are capable of achieving your potential, it is built into you! ~Domo Geshe Rinpoche ~~~
"Du bist auf diese Welt gekommen, um zu lernen, wie Du zur evolutionären Reise zur Vollkommenheit zurückkehren kannst. Jeder einzelne von uns muss lernen, mit ruhigem und beständigem Geist zu meditieren, um sich mit den Schritten vertraut zu machen, die für den nächsten Abschnitt der Großen Reise notwendig sind. Du bist fähig dazu, Dein Potential zu erreichen; es ist ein Teil von Dir!" - Domo Geshe Rinpoche ---
The portion of dharma teachings that are integrated into your mind stream is the only preserved dharma you actually hold. The dharma is vast and will require a great deal of development to be considered a great preserver of the dharma such as Je Tsongkapa or Milarepa. ~DGR ~~~
Einstein, winstein, winstdein, wisdein, wisdeim, wisdom... ~DGR ~~~
There is no outside... everything perceived outside is actually happening inside. For the awakened being of compassion, there are methods to view the perceptual world of others in order to rescue them from the obstacles that bind them or to help them help others. This is dharma! ~Domo Geshe Rinpoche ~~~
"Es gibt kein Außen... alles was wir als äußerlich wahrnehmen passiert tatsächlich im Inneren. Für die erwachten Wesen voller Mitgefühl gibt es Methoden, um die Welt der Wahrnehmung anderer zu sehen, damit sie sie vor Hindernissen bewahren können, die sie fesseln oder um ihnen zu helfen, anderen zu helfen. Dies ist das Dharma!" - Domo Geshe Rinpoche ---~~~
Il n'y a rien à extérieur... tout ce qui est perçu à l'extérieur se passe en fait à l'intérieur. Pour Les êtres éveillés de compassion, il existe des méthodes pour voir le monde perceptif des autres afin de les sauver des obstacles qui les aveuglent ou pour les aider à aider les autres. c'est le dharma !~ ~ ~Domo Geshe Rinpoché ~ ~ ~
(Flaming Wisdom Jewel House) Norbu Retreat House is nearly finished. We kept our promise to make a Buddhist retreat on sacred land. 
""(Das Haus der lodernden Flamme der Weisheit) Norbu Retreathaus ist beinahe fertig. Wir halten unser Versprechen, ein buddhistisches Retreatzentrum auf geheiligtem Land zu errichten." DGR"
 
 
 
 

Tuesday, May 17, 2011

What Kind of Karma Does a Newborn Baby Have?

As a new born baby, you were the product of all the karma from your just previous life or lives. However, as you grew older you exhausted some of that accumulation of karma through experiences while gaining new karma as its result. The ordinary process of gaining and exhausting binding karma would be like trying to sweep away the entire ocean! You are still currently a product of the ripening aspect of previous lives with much unexhausted karma that influences and compels you. This is the grave situation that all living beings are in. Karma without dharma is endless. ~Domo Geshe Rinpoche
~~~~

""Als neugeborenes Baby warst Du das Produkt Deines Karmas aus dem gerade vorhergehenden Leben, oder aus mehreren vorherhehenden Leben. Im Lauf des Älterwerdens hast Du jedoch einen Teil dieser karmischen Ansammlung durch Erlebnisse abgebaut, während Du als Resultat wieder neues Karma angesammelt hast. Der gewöhnliche Prozess des Ansammelns und Erschöpfens von bindendem Karma, ist als ob man versuchte, den gesamten Ozean wegzuwischen! Du bist jetzt immernoch ein Produkt der reifenden Aspekte aus früheren Leben, mit einer Menge nicht erschöpftem Karma, das Dich beeinflusst und antreibt. Dies ist die ernste Lage, in der sich alle lebenden Wesen befinden. Karma ohne Dharma ist unendlich." - Domo Geshe Rinpoche ---"

Sunday, May 15, 2011

Your Own Mandala Matrix

Some years ago, I instigated and have worked on a special project to understand further my insights regarding what I call the Personal Mandala Matrix. I have done much new research with the wonderful assistance of Dr. Capri Fillmore, a medical researcher and physician and Dr. Mitzie Forbes, a PHD researcher, who record and document the findings.

What is a Mandala Matrix? Number one; it is the organization of individual perceptions. Number two; it is the living process of intensities of energy residing in and empowered by the perceptions and the interior life force controlled by perceptions. Number three; it is the dynamic between perceptions.

I share with you just a bit from my work. In the future, I hope that others will come forward to develop a machine such as CAT scan to diagnose disease mechanically in the way that I can do with my mind. I charge nothing for my work and will freely offer the valuable data at the end of the study to forward development of more in depth diagnostics. It indicates the presence of far more distinct disorders than what are now grouped together as the various “psychological” disorders. I have studied people from age 6 to mid 80’s with autism, dementia, bipolar disorder, fibromyalgia, chronic fatigue syndrome, as well as seeing the effects of long-term psychiatric or recreational drug use. I have also observed and collected predictable data patterns in the personal mandala matrix of those with mental disorders, sufferers of chronic pain, as well as similar patterns for many who were not suffering from manifest disorders: a control group with normal functioning. I have also been honored to examine the mandala matrix of a dear friend, an enlightened being whose healthy mandala matrix is a model of extraordinary and flexible perceptions, in spite of his extreme age! ~Domo Geshe Rinpoche ~~~

Was ist eine Mandalamatrix? Erstens: Sie ist die Organisierung individueller Wahrnehmungen. Zweitens: Sie ist der lebendige Prozess von Energiegrößen, die innerhalb der Wahrnehmungen existieren und von ihnen angetrieben werden, sowie von der inneren Lebenskraft, die von den Wahrnehmungen kontrolliert wird. Drittens: Sie ist die Dynamik innerhalb der Wahrnehmungen.

Ich teile hier nur einen kleinen Einblick in meine Arbeit mit Euch. Ich hoffe, dass in der Zukunft jemand ein Gerät entwickelt, das wie ein CAT Scanner Krankheiten mechanisch diagnostizieren kann, so wie ich das mit meinem Geist tue. Ich verlange nichts für meine Arbeit und werde am Ende der Studie die wertvollen Daten umsonst zur Verfügung stellen, um damit die Entwicklung vertiefter Diagnosemöglichkeiten zu fördern. Meine Studie indiziert die Existenz von viel deutlicher unterscheidbaren Störungen, als dies bisher unter dem Sammelbegriff 'psychologische Störung' der Fall ist. Ich habe Menschen im Alter von 6 bis Mitte 80 untersucht, die autistisch, dement, manisch-depressiv waren, an Fibromyalgie oder chronischer Erschöpfung litten, sowie den Effekt von langfristigem Drogenkonsum von Psychopharmaka oder Freizeitdrogen beobachtet. Ich habe außerdem vorhersagbare Datenmuster der persönlichen Mandalamatrix von Menschen mit geistigen Störungen und chronischem Schmerz beobachtet und gesammelt, sowie ähnliche Muster von vielen, die nicht an manifesten Störungen litten: eine Kontrollgruppe, die normale Funktionsmuster hat. Ich hatte auch die Ehre die Mandalamatrix eines lieben Freundes zu untersuchen, der ein erleuchtetes Wesen ist, dessen gesunde Mandalamatrix trotz seines hohen Alters ein Modell an außergewöhnlichen und flexiblen Wahrnehmungen darstellt!" - Domo Geshe Rinpoche ---"
latest free podcast "April Showers Bring Dharma Flowers"
http://itunes.apple.com/us/podcast/domo-geshe-rinpoche-teachings/id387058479
All rainbows are round! Visualize the rest of the rainbow! ~~
""Alle Regenbögen sind rund! Visualisiere den Rest des Regenbogens! DGR"

Vegan Utopian Dream and Unrestricted Buddhas

Went to town today and passed by many farm wagons spreading manure on the fields; a usual spring activity. It struck me that an important element to grow the vegetables that will be harvested this year are due to this animal produced product. Vegetarians should not use any animal products.. right?
If we think that this is a wasted byproduct, then in the future when the utopian vegetarian/vegan worldview is secure, where will manure come from? We will have to raise animals for their manure! Is that ok from a vegan philosophical position? ~DGR ~~~
"Auf dem Weg in die Stadt sah ich heute viele Farmfahrzeuge, die Jauche auf den Feldern verteilten; eine übliche Angelegenheit im Frühjahr. Mir kam dabei der Gedanke, dass ein von Tieren erzeugtes Produkt ein wichtiger Bestandteil der im Herbst geernteten Gemüseproduktion ist. Vegetarier sollten keine tierischen Produkte essen.. stimmt's?
Wenn wir glauben, dies sei ein verschwendetes Nebenprodukt, wo wird dann in Zukunft der Dünger herkommen, wenn sich die utopische vegetarisch/veganische Weltanschauung durchgesetzt hat? Wir werden Tiere um des Dünger willens halten müssen! Ist dies aus veganischer philosophischer Sichtweise in Ordunung? - DGR ---"
Since beginningless time, I have been reborn countless times. So far there have been so many births that by now all living beings have been my mother in one lifetime or another. ~Domo Geshe Rinpoche 
"Seit anfangloser Zeit wurde ich zahllose Male wiedergeboren. Es gab bis heute so viele Geburten, dass inzwischen ... alle lebenden Wesen im einen oder anderen Leben meine Mutter gewesen sind. Wenn wir eine tiefe Einsicht über die Mutterbeziehung gewinnen und sie allen Lebewesen gegenüber anwenden, ist dies ein wertvolles Verständnis. Um jedoch die Selbstsucht zu überwinden, damit man anderen helfen kann, strengen wir uns an, eine liebende Einstellung allen anderen gegenüber zu entwickeln und erkennen die Intimität unserer Beziehung mit unserer Mutter an." - Domo Geshe Rinpoche ---
Buddhas are not limited to only helping those who are allowing themselves to be helped. It is the nature of Buddha level beings to be unrestricted in their activities to benefit living beings.
It is slightly more complex for a first level bodhisattva to delve into a perceptual relationship with unawakened beings. This is because the early stage bodhisattva understands the illusory nature of perceptual realms such as human realm as a primary tool without the vast skills that will come with later development. This awakened understanding would, of course, be in addition to their vast sense of universal responsibility.
Therefore, the altruistic urge in a bodhisattva to benefit others is not an aspiration to wish and hope for but a very real vow to be accomplished. The aspiration to be of benefit to living beings belongs to the development stage of arising bodichitta practices and should be of primary interest to potential bodhisattva heroes.. This occurs prior to the enlightened state of bodhisattvahood during the stage of cultivating selfless altruism. ~Domo Geshe Rinpoche ~~~
""Buddhas sind nicht darauf beschränkt nur jenen zu helfen, die sich auch helfen lassen wollen. Es liegt in der Natur eines Wesens der Buddhaebene, dass seine Handlungen uneingeschränkt dem Wohle lebender Wesen dienen.
Für einen Bodhisattva auf der ersten Stufe ist es etwas komplizierter eine wahrnehmbare Beziehung mit nicht erwachten Wesen einzugehen. Das liegt daran, dass der Bodhisattva im frühen Stadium die illusorische Natur von Wahrnehmungsbereichen wie dem menschlichen Bereich als ein hauptsächliches Werkzeug begreift, ohne die unermesslichen Fähigkeiten zu besitzen, die mit seiner späteren Entwicklung einhergehen werden. Dieses erwachte Verständnis entstünde natürlich zusätzlich zu seinem enormen Verständnis von universeller Verantwortung.
Deshalb ist der altruistische Drang eines Bodhisattvas anderen zu nützen kein Ziel, dass er sich erwünscht oder erhofft, sondern ein sehr wirkliches Gelübde, das erfüllt werden muss. Das angestrebte Ziel anderen Lebewesen zu dienen ist Teil der Entwicklungsstufe von Praktiken welche Bodhichitta erzeugen und sollte für potentielle Bodhisattvahelden vorrangig sein. Dies geschieht vor dem erleuchteten Zustand der Bodhisattvaschaft, während des Stadiums der Kultivierung selbstloser Nächstenliebe." - Domo Geshe Rinpoche ---"