Message to Disappointed Bodhisattvas and other Buddhist musings...

This is a message to all disappointed bodhisattvas to encourage those who are working for the benefit of all living beings. Remember that life is a continuous process of self honesty in order to mature correct self-awareness without falling into the seduction of wanting to become more powerful. Proper identity self-awareness is actually power itself. Why? Because nothing can harm you. There is no safer position than holding no position at all. There is no safer agenda than holding no personal agenda at all. This is the real work and challenge within advanced practices of higher level Bodhisattvas. ~ Domo Geshe Rinpoche ****

„Dies ist eine Botschaft an alle enttäuschten Bodhisattvas, um jene zu ermutigen, die zum Wohle aller fühlenden Wesen arbeiten. Erinnert euch daran, dass das Leben ein fortlaufender Prozess der Ehrlichkeit mit sich Selbst ist, um die korrekte Eigenwahrnehmung reifen zu lassen, ohne der Verlockung zu erliegen, mächtiger werden zu wollen. Die richtige Bewusstheit der eigenen Identität ist an sich schon Macht. Warum? Weil dich nichts verletzen kann. Es gibt keine sicherere Position als gar keine Position zu haben. Es gibt keine sicherere Agenda als gar keine persönliche Agenda zu haben. Dies ist die wirkliche Aufgabe und Herausforderung innerhalb der höheren Praktiken der Bodhisattvas der höheren Stufen.“ – Domo Geshe Rinpoche ---


Let's start rejoicing now!
In the future, after attaining enlightenment, it's going to be a lot easier to solve problems. ~ Domo Geshe Rinpoche ****

"Lasst uns jetzt beginnen, uns zu freuen!
Es wird in der Zukunft, nachdem wir die Erleuchtung erlangt haben, viel einfacher sein, Probleme zu lösen." - Domo Geshe Rinpoche ---

There are famous folks out there who often get into situations such as in and out of drug rehab or jail. The media is fascinated by what celebrities say about just anything and what they are doing. As a spiritual practitioner, it offends me that large numbers of people are wasting their precious by wanting to know just what Paris Hilton or some Kardasian is going to do next. It not only offends me, but I feel sorry on behalf of those who are harangued by the media covering vacuous celebrities.
Who knows ...in the future, they could become more serious and do well, in other words, we give space for even the most superficial folks to change. But really... is it healthy for Paris Hilton’s mind to give her so much attention? In my considered opinion, it's not good for her, not good for us, and it's wasting our time. In Buddhism we call this samsaric mind training by cultivating the eight worldly concerns, one of them being fame. ~ Domo Geshe Rinpoche ****

„Es gibt berühmte Leute, die öfters in bestimmten Situationen sind, in denen sie z.B. immer wieder in Drogenentzugsprogramme oder Gefängnisse kommen. Die Medien sind fasziniert davon, was Berühmtheiten tun oder über alles und jedes sagen. Als spirituell Übende verstört es mich, wenn Unmengen von Leuten ihre kostbare Zeit verschwenden, indem sie wissen möchten, was Paris Hilton oder irgendeine Kardashian als nächstes tun werden. Es verstört mich nicht nur, sondern mir tun auch alle leid, die von den Medien mit der Berichterstattung über nichtssagende Celebrities zugeschwallt werden.
Wer weiß… sie könnten vielleicht in der Zukunft ernsthafter werden und gute Dinge tun – mit anderen Worten gesagt, erlauben wir auch den oberflächlichsten Leuten, sich zu verändern. Aber mal ehrlich… ist es gesund für Paris Hiltons Geist, wenn man ihr so viel Aufmerksamkeit schenkt? Es ist meine wohlüberlegte Ansicht, dass es nicht gut für sie ist, nicht gut für uns, und dass es unsere Zeit verschwendet. Im Buddhismus nennen wir es samsarische Geistesschulung wenn man die acht weltlichen Belange kultiviert, von denen einer die Berühmtheit ist.“ – Domo Geshe Rinpoche ---


Compassion is a third alternative to Fight or Flight ~ Domo Geshe Rinpoche ****

"Mitgefühl ist eine dritte Alternative zu Kampf oder Flucht" - DGR --

One can easily recognize a dear friend from the back, by their walk 
or their laughter at a distance. Even a picture in low light or at an unusual angle can still be seen as that one. However, for those who are not close to us, it is easy to not recognize them except under the best circumstances.
Like that, one important reason that we meditate daily on deity is to recognize the presence when it comes near. It would be a pity to lose touch, become like an occasional acquaintance and not notice deity except in some straightforward presentation like the image painted on a thangka. ~ Domo Geshe Rinpoche ****

"Man kann gute Freunde aus der Ferne leicht von hinten an ihrem Gang oder ihrem Lachen erkennen. Selbst auf einem unterbelichteten Bild oder aus einem ungewöhnlichen Blickwinkel sieht man, wer es ist. Wenn es jedoch um jemanden geht, der uns nicht nahe steht, kann es sein, dass man ihn selbst unter den günstigsten Umständen nicht erkennt.
Und so ist ein wichtiger Grund für die tägliche Meditation über eine Gottheit, dass wir ihre Präsenz erkennen wollen, wenn sie sich nähert. Es wäre schade, den Kontakt zu verlieren, nur eine oberflächliche Bekanntschaft zu haben und die Gottheit nicht zu bemerken, außer in einer eindeutigen Darstellung, wie bei einem Gemälde auf einem Thangka." - Domo Geshe Rinpoche ---

Kindness is highly contagious and transmitted by smiling
"Güte ist hochgradig ansteckend und wird durch Lächeln übertragen" - DGR ---

I encourage others to be careful in doing what seems to be a religious practice but is actually politically tinged, as opposed to being able to develop and show the deep spiritual blessings. In other words, we should display to the world the special features of our particular tradition as a peacock displays his beauty. We do not have to shoot the other peacocks to do that. ~ Domo Geshe Rinpoche ****

"Ich ermutige andere zur Vorsicht, wenn es um die Ausübung einer religiösen Praxis geht, die jedoch politisch angehaucht ist, anstatt eine Entwicklung zu ermöglichen und tiefe spirituelle Segnungen zu demonstrieren. Mit anderen Worten sollten wir der Welt die besonderen Merkmale unserer jeweiligen Tradition zeigen, wie ein Pfau, der seine Schönheit vorführt. Um dies zu tun, brauchen wir die anderen Pfauen nicht zu erschießen." - Domo Geshe Rinpoche ---


Green Tara is the Queen of Heaven on Earth

"Die Grüne Tara ist die Himmlische Königin auf Erden"
 

How light the Buddha is for one with few obstacles! The large Buddha image that presides at the pond on the kora meditation walking path comes to the great room every fall and returns in the spring.

Comments

Popular posts from this blog

The Perceptions of Someone in a Coma

Relaxation, Compassion and other Buddhist musings...

Endurance: The Final Frontier