Rebirth as a Buddhist, free Podcast: Elevating Consciousness, and other musings

Whether we have the good fortune to be Buddhist again in future lives or not, may we never let go of the deep values which are the ways of the Buddha. For that reason, we pray and meditate on the continuity of our practice to ensure that w
e find our way back to a living and vibrant society that holds our values, and go on from that point. ~ Domo Geshe Rinpoche ~~~~~~~~~~~~



"Egal ob wir in zukünftigen Leben das große Glück haben werden wieder Buddhist zu sein oder nicht, mögen wir niemals die tiefen Werte loslassen, welche die Wege des Buddhas sind. Aus diesem Grund beten und meditieren wir für die Fortsetzung unserer Praxis, um sicher zu gehen, dass wir unseren Weg in eine lebendige und dynamische Gesellschaft zurückfinden, die unsere Werte teilt und zum Ausgangspunkt dafür wird." - Domo Geshe Rinpoche ---


Trying to penetrate illusion only works when one is firmly holding the handle of the sword instead of the blade. This is the Manjushri method of wisdom dharma. While we remain uncertain which end to grasp.. rely on the Buddha of Wisdom. ~ 
Domo Geshe Rinpoche ~~~~~~~~~~~~~~~

Der Versuch die Illusion zu durchdringen gelingt nur, wenn man anstelle der Schneide den Griff des Schwerts fest anpackt. Dies ist die Manjushrimethode des Dharmas der Weisheit. Wenn wir uns nicht sicher sind, welches Ende wir packen sollen... lasst uns auf den Buddha der Weisheit vertrauen." - Domo Geshe Rinpoche


The divisions of time into past, present and future is an organizing tool. It is not the real way we should experience the passing of a quality life, one that can be excellently performed without grasping. ~ Domo Geshe Rinpoche ~~~~~~~~~~~
~~

Die Einteilung der Zeit in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft ist ein organisatorisches Hilfsmittel. Es ist nicht die wahre Art und Weise, wie wir das Vorbeigehen eines qualitätvollen Lebens erfahren sollten, welches ganz ausgezeichnet auch ohne Anhaftung stattfinden kann. " - Domo Geshe Rinpoche ---


Very often, I hear from my Western students that, upon hearing Buddhist teachings for the first time, feel an excitement of confirmation of what they already deeply know to be true. For many of them, this comes as an unusual feeling, somet
imes almost making the person feel weak in the knees. Perhaps you are one who, as a child had radically different ideas about right and wrong or spiritual life that were not like those around you, perhaps parents, or your teachers that were charged with instilling their values into you. In order to preserve those values, maybe you just remained quiet.
Many fine people who, later on in life come to Buddhism, discover with almost a shock of joy and relief to find that indeed, what she or he believe in their core is the same! It is also a sign that some inner spiritual work happened in previous lives. ~ Domo Geshe Rinpoche ~~~~~~~~~~~~~~~~~~


“Von meinen westlichen Schülern höre ich sehr oft, dass es für sie eine aufregende Bestätigung dessen war, was sie tief im Inneren schon für wahr erkannt hatten, als sie zum ersten Mal eine buddhistische Unterweisung erhielten. Für viele von ihnen ist dies ein ungewohntes Gefühl, was sie beinahe weich in den Knien werden lässt. Vielleicht warst du als Kind jemand, der völlig andere Vorstellungen über Spiritualität oder das was richtig oder falsch war hatte, die ganz anders waren, als in deinem Umfeld üblich; vielleicht bemühten sich deine Eltern oder Lehrer darum, dir ihre Werte einzuflößen. Vielleicht hast du nichts gesagt, um diese Werte aufrechtzuerhalten. Viele gute Menschen, die erst später in ihrem Leben auf den Buddhismus stoßen, entdecken beinahe mit einem Schock der Freude und Erleichterung, dass was sie im Innersten glauben tatsächlich dasselbe ist! Dies ist auch ein Anzeichen dafür, dass in früheren Leben schon eine gewisse spirituelle innere Arbeit stattgefunden hat.“ – Domo Geshe Rinpoche ---


This week's podcast is titled "Elevating Consciousness: Part Two."

Where is this mind and who has seen it? How can you affect the mind to train it to be a helpful friend and not work against you? Domo Geshe Rinpoche leads a lively discussion on finding your heart-mind and “getting out of your head.”


https://itunes.apple.com/us/podcast/domo-geshe-rinpoche-teachings/id387058479

Comments

Popular posts from this blog

Endurance: The Final Frontier

Politics, Logic and other Buddhist musings....

Becoming Liberated and other Buddhist musings....