Search This Blog

Thursday, October 11, 2012

Middle Way, Ethics, Video, Mahasiddha Dharma and other musings....


Edges always define the center. Radical social and philosophical concepts serve the middle ground of culture by showing where we might choose not to participate. However, the Middle Way of Buddhism is different; rather than finding a safe p
osition in the center, it is defined by an active and cultivated rejection of the extremes of nhilism and permanentism. Its logical system is organized to discover what is real is based on what is rejected rather than what is accepted. ~ Domo Geshe Rinpoche ~~~~~~~

"Die Mitte wird immer durch die Ränder definiert. Radikale soziale und philosophische Konzepte helfen der Mitte einer Kultur, indem sie das aufzeigen, woran wir vielleicht nicht teilnehmen wollen. Der mittlere Weg im Buddhismus ist jedoch etwas anderes: anstatt einen sicheren Ort in der Mitte zu finden ist er durch eine aktive und kultivierte Ablehnung der Extreme des Nihilismus und Permanentisums gekennzeichnet. Sein logisches System ist derart organisiert, dass man anhand des Abgelehnten anstatt des Akzeptierten entdecken kann, was wirklich ist." - Domo Geshe Rinpoche ---



I am grateful to be living during a time when rights and ethics are important ... so valued that anyone can object to injustice, find sympathizers and create a focused activist community. We live in a rare time indeed! ~ Domo Geshe Rinpoche 
~~~~~

"Ich bin dankbar dafür, in einer Zeit zu leben, in der Recht und Ethik eine Rolle spielen... und wo sie so sehr geschätzt werden, dass jeder einer Ungerechtigkeit widersprechen, Sympathisanten finden und eine konzentrierte Aktivistengemeinschaft bilden kann. Wir leben wirklich in außerordentlichen Zeiten!" - Domo Geshe Rinpoche ---





The goal of worldly spirituality is to become perfect ~~~~~~~~~~~
"Das Ziel der weltlichen Spiritualität ist, vollkommen zu werden" - DGR




Consistent daily meditation practice will change an angry persons nature. Practicing compassion while sitting in meditation will eventually make it impossible to harm others by anger. Finally, deepening our confidence in the value of compas
sion protecting us and others more than anger does will keep us safe... ~ Domo Geshe Rinpoche ~~~~~

"Eine beständige tägliche Meditationspraxis wird die Natur eines zornigen Menschen verändern. Wenn man sich in Mitgefühl übt während man beim Meditieren sitzt wird es nach und nach unmöglich werden, andere durch Zorn zu verletzen. Schließlich werden wir in Sicherheit sein, wenn wir unser Vertrauen in den Wert des Mitgefühls gestärkt haben, das uns und andere mehr beschützt als der Zorn." - Domo Geshe Rinpoche ---


The present day outer lineages of Tibetan Buddhism have passed through Tibetan masters of the recent and distant past who received living transmissions from the Indian masters. However, the actual inner lineages hold many threads of Buddhis
m that have, by now, woven through many cultures without becoming confused by cultural identity. They are the holders of the actual practices of transformation. When an outer lineage member has clear connection with inner lineages, what is cultural baggage falls away. This is the mahasiddha dharma! ~ Domo Geshe Rinpoche ~~~~~~~~~~~

"Die heutigen äußeren Linien des tibetischen Buddhismus wurden durch die tibetischen Meister der jüngeren und früheren Vergangenheit weitergegeben, welche die lebendigen Übertragungen der indischen Meister erhielten. Die tatsächlichen, inneren Linien enthalten jedoch viele Stränge des Buddhismus, die sich in der Zwischenzeit durch viele Kulturen gesponnen haben, ohne sich von der jeweiligen kulturellen Identität verwirren zu lassen. Sie sind die Träger der eigentlichen Transformationspraktiken. Wenn ein Mitglied der äußeren Linie eine klare Verbindung zu den inneren Linien besitzt fällt der kulturelle Ballast weg. Dies ist das Dharma der Mahasiddhas!" - Domo Geshe Rinpoche ---~~~

Los linajes externo de la actualidad del budismo tibetano han pasado a través de maestros tibetanos del pasado reciente y lejano que recibieron las transmisiones de la vida de los maestros de la indios. Sin embargo, los linajes reales intra Mantenga muchos hilos del budismo que tienen, por ahora, tejida a través de muchas culturas sin ser confundido por la identidad cultural. Son los titulares de las prácticas reales de transformación. Cuando de linaje externo miembro tiene una conexión clara con linajes internos, ¿cuál es el bagaje cultural si fuera. Este es el dharma de Mahashidda! ~ Domo Geshe Rinpoche ~ ~ ~ "las líneas exteriores de hoy del budismo tibetano por los maestros tibetanos de la más reciente y pasado pasado pasaron, quien recibió la transmisión de la vida de los maestros de la Indias." Las líneas reales, internas contienen muchos filamentos del budismo, han tejido entretanto por muchas culturas sin dejar confundir a sí mismo de identidades culturales particulares. Usted es los portadores de las prácticas de transformación real. Si un miembro de la línea exterior tiene una clara conexión con las líneas internas del lastre cultural es eliminada. "Este es el Dharma de los Mahasiddhas!" - Domo Gueshe Rinpoche-


Aging is such a blessing when we consider the alternative~ ~~~~~
"Älter zu werden ist solch ein Segen wenn wir die Alternative bedenken!" - DGR ---

No comments:

Post a Comment

I appreciate your comments- find a minute or two to share your views