Illusory, Supple Mind and other musings

 
 The statement "all is illusory", points toward a valid view that can break a disturbed concentration that sees the impermanent as being solid and real. It doesn't actually work that well until after the event of awakening and the return to the illusory human realm. Prior to that, it is a helpful but overdone aphorism often used to dismiss what needs correction. ~ Domo Geshe Rinpoche ~~~

"Die Aussage 'Alles ist illusorisch' bezieht sich auf eine gültige Sichtweise, die eine verwirrte Einstellung zerschlagen kann, welche das Unbeständige als fest und wirklich ansieht. Dies funktioniert aber nicht besonders gut vor dem Ereignis des Erwachens und der anschließenden Rückkehr in den illusorischen menschlichen Bereich. Davor ist es ein hilfreicher, aber überstrapazierter Aphorismus, der oft angewandt wird, um das abzuwerten, was eigentlich der Korrektur bedürfte." - Domo Geshe Rinpoche ---



 "Weisheit rückwärts buchstabiert ist tiehsie Andere wertschätzen rückwärts 'buchstabiert' ist Selbstsucht
Keines von Beiden ergibt irgendeinen Sinn!"DGR

 

 Meditation is a gradual and life saving process of discovering our best qualities and eventually uncovering our real nature. ~ Domo Geshe Rinpoche ~~~

"Die Meditation ist ein allmählicher, lebensrettender Prozess der Entdeckung unserer besten Eigenschaften und letztendlich kommt dadurch unsere wahre Natur zum Vorschein." - DGR ---


In the path of preparation, when the mind has become well trained, it is no longer clenched, instead, mind becomes supple. Then, mind can be directed toward any object without the delusions interfering with clarity.
Of course, the event of awakening is a primary goal, but everyday life is the great beneficiary of a flexible mind. The basis of happiness, peace and skillful actions; this is dharma! ~ Domo Geshe Rinpoche ~~~~


"Wenn der Geist auf dem vorbereitenden Pfad gut geschult worden ist, verkrampft er sich nicht länger sondern wird stattdessen biegsam. Dann kann der Geist auf ein Objekt gerichtet werden, ohne dass die Täuschungen störend auf seine Klarheit wirken.
Natürlich ist das Ereignis des Erwachens ein Hauptziel, aber im Alltagsleben erfährt man großen Nutzen durch einen flexiblen Geist. Die Grundlage von Glück, Frieden und kunstfertigen Handlungen; dies ist das Dharma!" - Domo Geshe Rinpoche ---


A crow flying in the snowy sky just flew over the roof of my cottage.... I could feel my awareness tracking its flight over my head. This is how phenomena is perceived, by awareness connecting with it.



Wir können Körper oder Geist nicht wirklich besitzen  Wir können nicht besitzen was illusorisch ist"

Comments

Popular posts from this blog

The Perceptions of Someone in a Coma

Endurance: The Final Frontier

Relaxation, Compassion and other Buddhist musings...