The Spirit of Losar

The Spirit of Losar
Many Buddhist but non-Tibetans or those interested in Tibetan culture want to have a taste of the way Tibetans celebrate Losar (Tibetan New Year). This comes on March 5th this year but for Tibetans, preparations begin long before and go on for some days after that date.

As interesting as that might be, perhaps there is a way to celebrate Losar without the noise, drinking and rowdiness, which in my just previous life, caused me to escape during Losar time. This is in spite of the insistence of the monasteries who say that the first day of Losar should be spent in quiet prayer. However, most monasteries are emptied at that time, as most of the monks have vacation to go their family home. Discipline becomes relaxed, card and dice games are common until regular monastic duties are resumed.

Some of us might be interested in some important themes we can celebrate to bring our spirituality into this New Year: cleaning and purification prayers, making a fresh start and asking forgiveness. ~Domo Geshe Rinpoche ~~~
Tomorrow: cleaning and prayer suggestions


"Der Geist des Losarfests
Viele nicht tibetische Buddhisten oder an der tibetischen Kultur interessierte Menschen möchten einen Eindruck davon bekommen, wie die Tibeter ihr Neues Jahr, das Losarfest, feiern. Dieses Jahr fällt es auf den 5 März, aber für die Tibeter beginnen die Vorbereitungen schon lange vorher und sie dauern noch bis einige Tage danach an.
So interessant das auch sein mag, es gibt vielleicht eine Art Losar zu feiern ohne den Lärm, das Trinken und das raue Benehmen, was mich in meinem vorherigen Leben dazu veranlasste während der Zeit des Losar zu unterzutauchen. Dieses Benehmen geschieht obwohl die Klöster darauf bestehen, dass der erste Tag des Losarfests in ruhigem Gebet verbracht werden sollte. Jedoch sind zu der Zeit die meisten Klöster leer, da die meisten Mönche Urlaub bei ihren Familien machen. Die Disziplin lässt nach, es ist recht verbreitet, dass Karten gespielt und gewürfelt wird bis die regulären klösterlichen Pflichten wieder aufgenommen werden.
Einige von uns sind vielleicht an wichtigen Themen interessiert, die wir zelebrieren können, um unsere Spiritualität in das kommende Jahr hinüberzubringen: Säuberung und Reinigungsgebete, einen Neuanfang machen und um Vergebung bitten." - Domo Geshe Rinpoche ---
Morgen: Reinigung und Vorschläge für Gebete

Comments

Popular posts from this blog

The Perceptions of Someone in a Coma

Becoming Liberated and other Buddhist musings....

Relaxation, Compassion and other Buddhist musings...