Love Never Finds Peace

We are not happy because things are going so well, we are happy because it is our nature.
I have observed that many forms of love can be described as a fluid state that seeks stability but does not find it. However, the lack of support for this state does not seem to damage or disturb it, but instead has a secondary state that finds that instability pleasurable, almost floating. Depending on the personality and the qualities of the person in general, there will be positive or other perceptions that cascade from this state that causes still other perceptions to arise. These might even include controlling behaviors, jealousy, or self-abnegation to gain favor of the object of their love that is learned.
As the mind continues to try to bond to an object, not only does it seek to know it, but desires or craves to be the subject of that love object. This continual pleasurable attempt should, however, never find satisfaction and must remain in that dynamic to sustain love feelings. (excerpt from Satisfied Buddhist Higher Insight and Love) ~~~


""Ich habe viele Formen der Liebe beobachtet, die man als einen flüssigen Zustand beschreiben könnte, der nach Stabilität sucht, aber sie nicht findet. Jedoch scheint der Mangel an Unterstützung für diesen Zustand ihn nicht zu beschädigen oder zu beunruhigen, sondern es gibt stattdessen einen sekundären Zustand, der diese Unstabilität angenehm findet, beinahe wie ein Schweben. Je nach Persönlichkeit und Qualitäten der Person wird es im allgemeinen positive oder andere Wahrnehmungen geben, die aus diesem Zustand fließen, die wiederum andere Wahrnehmungen erzeugen. Diese könnten sogar kontrollierende Verhaltensweisen beinhalten, Eifersucht, oder Selbstverleugnung, um die Zuneigung des Objekts ihrer angelernten Liebe zu gewinnen.

Während der Geist weiterhin versucht, sich an ein Objekt anzubinden, versucht er nicht nur es kennenzulernen, sondern er hat den Wunsch und das Verlangen, das Subjekt dieses Liebesobjekts zu sein. Dieses andauernde Bestreben nach Genuss darf jedoch niemals Befriedigung finden und muss in dieser Dynamik verbleiben, um die Gefühle der Liebe aufrecht zu erhalten." (Auszug aus Satisfied Buddhist, Higher Insight and Love) - Domo Geshe Rinpoche ---"

Comments

Popular posts from this blog

Endurance: The Final Frontier

Becoming Liberated and other Buddhist musings....

Relaxation, Compassion and other Buddhist musings...