Thinking about Pratekyabuddhas

KARMA FOR THE DHARMA

Thinking about pratekyabuddha state this morning. It is said to be a self-made buddha awakening without guidance. Meditating on this, it would be impossible for a pratekyabuddha to arise in this world, because the atmosphere of dharma guidance in many forms fully permeates here. I can only reason that this is a logical congruity explaining how buddhas might arrive in realms where the dharma is weak or has disappeared, in order to rebuild the liberating path.
If someone is so damaged in their trust or arrogant that they cannot accept suitable assistance, they may fancy themselves to be following the pratekyabuddha path. There are no pratekyabuddhas in this world, thank goodness! ~Domo Geshe Rinpoche ~~~

"Heute früh dachte ich über den Zustand eines Pratekyabuddhas nach. Man sagt, dies sei ein selbst erzeugter Buddha, der ohne Führung erwacht ist. Meine Meditation darüber ergab, dass es für einen Pratekyabuddha unmöglich wäre auf dieser Welt zu erscheinen, da die Athmosphäre der Dharmaführung in ihren vielen Formen hier alles durchdringt. Ich kann nur erörtern, dass dies eine logische Folgerichtigkeit ist, die erklärt, wie Buddhas in Bereichen erscheinen können, wo das Dharma schwach oder verschwunden ist, um den befreienden Pfad wieder neu aufzubauen. Wenn jemand in seinem Vertrauen so beschädigt oder so arrogant ist, dass er keine angemessene Unterstützung annehmen kann, kann es vielleicht sein, dass er sich einbildet, dem Pratekyabuddhapfad zu folgen. Auf dieser Welt gibt es keine Pratekyabuddhas, Gott sei Dank!" - Domo Geshe Rinpoche ---

Comments

Popular posts from this blog

Endurance: The Final Frontier

Politics, Logic and other Buddhist musings....

Becoming Liberated and other Buddhist musings....