A Sensual Approach to Buddhism

It's not about me and it's not about you! ~Domo Geshe Rinpoche ~~~
Spiritual evolution is real work, not physical or mental sensual gratification. A dedicated sensualists primary goal is seeking just another way to be happy without having to do much work, going from one thing to another without achieving full satisfaction. Deliberate inner work is what will eventually transform each of us into someone capable of being happy, and not by finding someone or something that is going to make us happy.
The work we do in Buddhist Lojong mind training, and our daily meditation practice gives us a great opportunity to understand how to work and make the necessary changes in order to transform. This lifelong process is not about being comfortable or discovering something that generates happiness, rather it is what will cause each of us to become valuable! Perhaps you forgot that you were supposed to become valuable, and not just another high-maintenance experiencer of manufactured total happiness. ~Domo Geshe Rinpoche ~~~

"Spirituelle Evolution besteht aus richtiger Arbeit und nicht aus körperlicher oder geistiger sinnlicher Befriedigung. Das Hauptziel eines passionierten sinnlichen Menschens besteht nur daraus, immer nach neuen Wegen zum Glücklichsein zu suchen, ohne viel daran arbeiten zu müssen und von einer Sache zur anderen zu rennen, ohne die volle Befriedigung zu erfahren.
Vorsätzliche innere Arbeit wird uns letztendlich alle in Menschen verwandeln, die fähig sind glücklich zu sein, nicht indem wir jemanden oder etwas finden, der oder das uns glücklich macht.
Die Arbeit, die wir in der buddhistischen Lojong Geistesschulung und in unserer täglichen Meditation tun, gibt uns die große Chance zu verstehen, wie man arbeiten soll und welche Veränderungen für die Transformation notwendig sind. In diesem lebenslangen Prozess geht es nicht darum sich wohlzufühlen oder etwas zu entdecken was uns glücklich macht, sondern durch ihn wird jeder von uns wertvoll werden! Vielleicht hast Du vergessen, dass es darum ging wertvoll zu werden, anstatt nur ein weiterer anspruchsvoller Konsument künstlich hergestellten totalen Glücks zu sein." - Domo Geshe Rinpoche ---

Comments

Popular posts from this blog

The Perceptions of Someone in a Coma

Relaxation, Compassion and other Buddhist musings...

Endurance: The Final Frontier