Fearless Dharma Refuge and Teaching Children

Do you forget yourself when you are engrossed? Now forget yourself while meditating. This will help you go to a deeper identity level

The second object of refuge, the Dharma, is the entire body of teachings of the Buddha and associated teachings of the path; this is the actual object of refuge. However, before we can really delve into the dharma at a deep level, we might continue to retain fear issues whether acknowledged or not. Waking up to our shortcomings and wanting to change is a huge component of psychological growing up. Some people wait until they are 60 years old before finally admitting they may have been living life small, from a position of fear. This realization is enormously cathartic and only comes after a long time of working honestly with personal issues rather than trying to fix everybody else. Then, new work of understanding dharma begins; we become fearless! ~Domo Geshe Rinpoche ~~~

"Das zweite Objekt der Zufluchtnahme, das Dharma, besteht aus den gesamten Unterweisungen des Buddha und den damit verbundenen Lehren des Pfads; sie sind das eigentliche Objekt der Zuflucht. Bevor wir jedoch das Dharma auf einer tiefen Ebene ergründen können, kann es sein, dass wir noch an uns bekannten oder unbekannten Ängsten festhalten. Uns unserer Fehler bewusst zu werden und uns verändern zu wollen ist ein großer Bestandteil des psychologischen Reifungsprozesses. Manche Menschen warten bis sie 60 sind, um sich schließlich einzugestehen, dass sie ihr Leben aus einer Perspektive der Angst heraus, auf kleinliche Art gelebt haben. Diese Einsicht ist unerhört erlösend und man gewinnt sie erst nach langer, ernsthafter Arbeit an persönlichen Problemen, anstatt zu versuchen, alle anderen zu verändern. Dann beginnt die neue Aufgabe, die daraus besteht das Dharma zu verstehen; wir werden furchtlos!" - Domo Geshe Rinpoche ---


I pray that in the future, schools will teach children to see beyond the appearance of others to the "real them" deep inside. That is who we should communicate with... not the suit of clothing or the suit of the body... the real person. Children will avoid harming others when they understand how sensitive both they and others are. They will grow up as extraordinarily wise people. ~Domo Geshe Rinpoche ~~~
""Ich bete dafür, dass in der Zukunft die Schulen den Kindern beibringen werden über das Erscheinungsbild der anderen hinauszusehen, um das 'wirkliche Ich' in ihrem Inneren zu erkennen. Denn mit dem sollten wir kommunizieren... nicht mit der Hülle der Kleidung oder der Hülle des Körpers... sondern mit der wahren Person. Kinder werden es vermeiden, einander zu verletzen, wenn sie verstehen, wie sensibel sie selbst und andere sind. Sie werden zu außergewöhnlich weisen Menschen heranwachsen." - Domo Geshe Rinpoche ---"

Comments

Popular posts from this blog

The Perceptions of Someone in a Coma

Becoming Liberated and other Buddhist musings....

Relaxation, Compassion and other Buddhist musings...