Memory is a Fiction

Memory is a not very useful fiction because at best it is a fuzzy photo of an event, and at worst, a fantasy that does not touch the experience of the past. That is what we want, an authentic connection to our past. Memory does not offer this and in addition, robs us of the opportunity to experience the present. ~Domo Geshe Rinpoche ~

""Die Erinnerung ist eine nicht sehr nützliche Fiktion, weil sie bestenfalls ein unscharfes Foto eines Ereignisses ist und schlimmstenfalls eine Phantasievorstellung, die das vergangene Erlebnis nicht einmal berührt. Aber was wir wollen ist eine authentische Verbindung mit der Vergangenheit. Die Erinnerung bietet uns das nicht und beraubt uns außerdem der Möglichkeit die Gegenwart zu erleben." - Domo Geshe Rinpoche ---"

Comments

Popular posts from this blog

Endurance: The Final Frontier

Becoming Liberated and other Buddhist musings....

Politics, Logic and other Buddhist musings....