Failing Bodhichitta

Universal love, when generated by an individual is very good. We have a good word for this in the Oriental system: Bodhichitta. We often talk about bodhichitta motivation but over time, our view of bodhichitta can degenerate into sentimentalism, becoming like a pretty basket of flowers, and that is not correct. Bodhichitta is healing love, super love, inclusive love, and the power behind altruistic love. Let’s find our own meaningful name for it so that we do not fall into funny kinds of love, thinking that something is Great Love when it is actually only grasping. ~Domo Geshe Rinpoche ~~~

"Universelle Liebe, die von einem Individuum erzeugt wird, ist etwas sehr Gutes. Wir haben im östlichen System ein sehr gutes Wort dafür: Bodhichitta. Wir sprechen oft von Bodhichittamotivation, aber im Lauf der Zeit kann unsere Sichtweise von Bodhichitta zu Sentimentalität verkommen und wie ein hübscher Blumenkorb werden, was nicht korrekt ist. Bodhichitta ist heilende Liebe, Superliebe, allumfassende Liebe und die Kraft hinter der Nächstenliebe. Lasst uns unseren eigenen bedeutsamen Namen dafür finden, damit wir nicht auf seltsame Arten der Liebe hereinfallen, weil wir denken, dass etwas Große Liebe ist, wenn es sich dabei doch nur um Anhaftung handelt." - Domo Geshe Rinpoche ---

Comments

Popular posts from this blog

The Perceptions of Someone in a Coma

Relaxation, Compassion and other Buddhist musings...

Endurance: The Final Frontier