Why Use Logic in Spirituality?

One of the many purposes of the study of formal logic is to become adept in taking a perceptual construct, or view, apart and examine the details in an isolated manner. By putting it back together without conflicting inconsistencies, that cohesiveness then makes more sense than the original view. This clarified view can then be added to other clarified views of other constructs to create a holistic penetration of generalized incongruities, such as the innate view, which takes what is unreal to be real. ~Domo Geshe Rinpoche ~~~


"Eine der vielen Zielsetzungen des Studiums der formalen Logik ist, dass man geschickt darin werden möchte Wahrnehmungskonstrukte oder Ansichten auseinanderzunehmen, um die Bestandteile getrennt voneinander untersuchen zu können. Wenn man... sie dann ohne widerstreitende Ungereimtheiten wieder zusammensetzt, ergibt sich daraus eine Festigkeit, die mehr Sinn macht, als die ursprüngliche Ansicht. Diese verdeutlichte Ansicht kann man dann zu den verdeutlichten Ansichten anderer Konstrukte hinzufügen, um eine holistische Durchdringung verallgemeinernder Ungereimtheiten zu erzeugen, so wie die der angeboreren Sichtweise, die für wirklich hält was unwirklich ist." - Domo Geshe Rinpoche ---

Comments

Popular posts from this blog

Endurance: The Final Frontier

Becoming Liberated and other Buddhist musings....

Relaxation, Compassion and other Buddhist musings...