You Don't Have a Choice, You Must Become Enlightened!

The problem of making important change and transformation does not go away, because we actually do not have a choice whether we are going to become enlightened or not. We must move on, because this world is not our true home. To become comfortable as a human being, able to manipulate the world to meet our expectations, does not make us special. It makes us lazy in a different way. Therefore, even if we become wildly successful, and people come to adore, we still have not done what we were supposed to do. Instead, we have settled for something that is worldly; short lived, ultimately painful and illusory. ~Domo Geshe Rinpoche ~~~


"Das Problem, dass wir wichtige Veränderungen und Transformationen bewirken müssen, wird nicht verschwinden, denn wir haben tatsächlich keine Wahl, ob wir erleuchtet werden oder nicht. Wir müssen weitergehen, denn diese Welt ist nicht unser wahres Zuhause. Wenn wir uns als menschliches Wesen wohlfühlen, weil wir in der Lage sind die Welt unseren Ansprüchen gemäß zu manipulieren, sind wir doch deshalb nichts Besonderes. Wir werden dadurch nur auf andere Weise faul. Und wir haben doch nicht getan, was wir tun sollten, selbst wenn wir unglaublich erfolgreich sind und die Leute uns vergöttern. Stattdessen haben wir uns mit etwas Weltlichem abgefunden: es ist von kurzer Dauer und letztendlich schmerzhaft und illusorisch." - Domo Geshe Rinpoche ---

Comments

Popular posts from this blog

Endurance: The Final Frontier

Becoming Liberated and other Buddhist musings....

Relaxation, Compassion and other Buddhist musings...