Fear of Death is Worse Than Death!

The fear of death is far worse than death itself!
Whoever is afraid to die, continuously lives with fear in manifest or subtle suffering. Living with that frantic fear for their mortal safety, makes her or him tentative in life and unable to grasp the great benefits of human life! It overwhelms a correct understanding of safety built into the human inner programming, thereby making life unlivable. Relax into the Buddhist training to help you overcome fear of death by understanding the certainty that you will die, and it is uncertain when that will be.
It is not courage we need to steel ourselves for the inevitable facing of death, but the anticipation of joy that we will experience when we are released from fear... our actual enemy! ~Domo Geshe Rinpoche ~~~


"Die Angst vor dem Tod ist viel schlimmer als der Tod selbst! Wer auch immer Angst vor dem Sterben hat lebt in ständiger Furcht, die sich in konkretem oder subtilem Leiden ausdrückt. Die verzweifelte Angst um ihre sterbliche Sicherheit macht ihn oder sie zaghaft im Leben und unfähig, die großen Vorzüge des menschlichen Lebens zu erfassen! Das korrekte Sicherheitsverständnis, das ins innere menschliche Programm eingebaut ist, wird dadurch überwältigt und man wird lebensunfähig. Sinke entspannt ins buddhistische Training, damit Du die Angst vor dem Tod überwinden kannst, indem Du verstehst, dass Du mit Sicherheit sterben musst und dass der genaue Zeitpunkt dafür unbekannt ist.
Wir benötigen keinen Mut, um uns für das unausweichliche Eintreffen des Todes zu stählen, sondern Vorfreude auf die Freude, die wir erleben werden, wenn wir von der Furcht, unserem eigentlichen Feind, befreit sein werden!" - Domo Geshe Rinpoche ---

Comments

Popular posts from this blog

Endurance: The Final Frontier

Politics, Logic and other Buddhist musings....

Becoming Liberated and other Buddhist musings....