Happiness at All Cost!

How sad to demand to be happy!
How far will you go to get it, keep it, and prevent it from departing; experiencing greed, followed by disappointment and unhappiness?
This is the suffering of giving into the senses that directly cause failure to gain satisfaction, thereby creating future unfulfilled rebirths.
However,a mind of satisfaction does not grasp after happiness itself, there is a better way to experience freedom. Reduce craving for worldly happiness. ~DGR ~~~



""Wie traurig es ist, wenn man Anspruch aufs Glücklichsein erhebt!
Wie weit wirst Du gehen, um es zu kriegen, es zu behalten und am Fortgehen zu hindern; während Du Gier, gefolgt von Enttäuschung und Unglücklichsein, erlebst?
Dies ist das Leid, das entsteht wenn man den Sinnen folgt, welches direkt verursacht, dass es misslingt Befriedigung zu erfahren und dadurch zukünftige, unerfüllte Wiedergeburten erzeugt.
Dagegen greift der Geist der Befriedigung nicht nach dem Glück an sich - es gibt einen besseren Weg, die Freiheit zu erleben: Reduziere das Verlangen nach weltlichem Glück." -DGR---"

Comments

Popular posts from this blog

Endurance: The Final Frontier

Politics, Logic and other Buddhist musings....

Becoming Liberated and other Buddhist musings....