What Do We Want Now?

We crave the new. Later we will tire of that and instead want something ancient and enduring to please us. Behind both of these driving forces is a natural grasping that will soon be followed by disappointment when the anticipation of deep satisfaction is not met. However, there is a real something that we are looking ...for. Most spiritual traditions say it is love that we seek, but there are numerous feeling tones that are needed to achieve temporary or long term satisfaction. In the final analysis- it is a high quality closure so that we can continue our evolutionary development. ~Domo Geshe Rinpoche ~~~


"Wir ersehnen das Neue. Später sind wir dessen müde und wollen stattdessen etwas Uraltes und Dauerhaftes, um uns zu erfreuen. Hinter diesen beiden Trieben liegt ein natürliches Anhaften, das sehr bald von Enttäuschung gefolgt wird, wenn die Vorfreude auf tiefe Befriedigung nicht erfüllt wird. Es gibt jedoch etwas Wirkliches, nach dem wir suchen. Die meisten spirituellen Traditionen sagen, dass das die Liebe sei, aber es gibt zahlreiche Gefühlsnuancen, die nötig sind, um vorübergehende oder langfristige Befriedigung zu finden. In der letztendlichen Analyse geht es um einen Abschluss von hoher Qualität, damit wir unsere evolutionäre Entwicklung fortsetzen können." - Domo Geshe Rinpoche ---

Comments

Popular posts from this blog

The Perceptions of Someone in a Coma

Becoming Liberated and other Buddhist musings....

Relaxation, Compassion and other Buddhist musings...