Overnight Sensation!

Rough mental gymnastics are not a part of Buddhism. instead, the mind is made pliable and prepared for insights to arrive spontaneously. I hear about "overnight sensations" in singing or other talents that turn out to be people doing hard work for decades preparing for their sudden rise to fame! Buddhist insights are like this also... steady preparation for effortless attainments! ~Domo Geshe Rinpoche

"Raue geistige Gymnastik gehört nicht zum Buddhismus. Stattdessen macht man den Geist geschmeidig und bereit dafür spontane Einsichten zu empfangen. Ich habe davon gehört, dass Sänger oder andere Talente 'über Nacht berühmt' wurden, aber es stellt sich dann heraus, dass sie Menschen sind, die sich seit Jahrzehnten mit harter Arbeit auf ihren plötzlichen Durchbruch vorbereitet haben! So verhält es sich auch mit buddhistischen Einsichten... stetige Vorbereitung auf mühelose Fertigkeiten!" - Domo Geshe Rinpoche ---

Comments

Popular posts from this blog

Endurance: The Final Frontier

Becoming Liberated and other Buddhist musings....

Politics, Logic and other Buddhist musings....