Search This Blog

Wednesday, July 7, 2010

Buddhist Moving Advice

When moving to a new house, the first thing to be brought into the house, traditionally is a Buddha statue, along with a small table and fancy cloth to place it on. We carry it in with respect, reciting mantras, inviting the Buddha to reside there. Do three prostrations and them bring in your household items. Even if you are the only Buddhist in the family, bring your Buddha image to your personal space before the bed, clothing and other objects are brought into your room. This is the mindful and auspicious method. ~Domo Geshe Rinpoche

"Buddhistischer Umzugsratschlag.
Beim Einzug in ein neues Haus ist traditionellerweise das erste was dort hinein gebracht wird eine Buddhastatue, zusammen mit einem kleinen Tisch und einem schönen Tuch darauf. Wir tragen sie voller Respekt hinein während wir Mantras rezitieren und bitten den Buddha, hier zu wohnen. Dann mache drei Niederwerfungen und bringe Deine anderen Besitztümer herein. Selbst wenn Du der einzige Buddhist in der Familie bist, bring zuerst Dein Buddhaabbild in Deinen eigenen Bereich bevor das Bett, Kleider und andere Dinge in Dein Zimmer gebracht werden. Dies ist die achtsame und glücksverheißende Methode." Domo Geshe Rinpoche

No comments:

Post a Comment

I appreciate your comments- find a minute or two to share your views