Search This Blog

Wednesday, June 23, 2010

Put Away the Clutter on the Altar


Keep a nice box on your Buddhist altar and gather the extra pictures, including photos of yourself that were on the altar, tiny things that friends gave you, semi holy stones, sticks, shells and other clutter into it. Perhaps use it as a base for a remaining holy statue. Place offerings such as cookies, candy, fresh flowers, and candles on the cleaned altar with the offering mantra om a hung,, om a hung, om a hung. Cover up nearby distractions and close the door to pets that might jump on you. Get comfortable and begin practice with refuge... This is how it is done in Tibetan tradition. DGR ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

"Stell eine hübsche Schachtel auf Deinen Altar und lege die zusätzlichen Bilder hinein, die auf dem Altar waren, einschließlich Fotos von Dir selbst, kleinen Geschenken von Freunden, Halbedelsteinen, Hölzchen, Muscheln und anderem Krimskrams. Vielleicht kannst Du sie als Untersatz für eine verbleibende heilige Statue benutzen. Lege Opfergaben wie Kekse, Süßigkeiten, frische Blumen und Kerzen auf den gesäuberten Altar und sprich das Opfermantra 'Om a hung, om a hung, om a hung'. Bedecke alles was in der Nähe ist und Dich ablenken könnte und schließe die Tür, falls Dich Dein Haustier belästigen könnte. Mach es Dir bequem und beginne die Praxis mit dem Zufluchtsgebet... So wird das in der tibetischen Tradition gemacht." DGR"

No comments:

Post a Comment

I appreciate your comments- find a minute or two to share your views