Understanding refuge and triage

Understanding refuge makes a very good student. The face of the student who is active in good refuge looks bright and clean. They are suitable to receive teachings of the Dharma. Before this, teachings are all triage! Who is the worst walking wounded? Your lama is willing to do a great amount of triage to get committed students to the place where they can actually receive higher teachings. Makes sense? ~Domo Geshe Rinpoche~~

"Wenn man das Zufluchtnehmen richtig versteht, ist man ein sehr guter Schüler. Bei einer guten Zufluchtnahme sieht das Gesicht der Schüler hell und rein aus. Sie sind dann in der Lage Dharmalehren zu empfangen. Bevor dies geschieht, sind Unterweisungen eigentlich nur zur Sichtung da! Wer humpelt am allerschlimmsten? Euer Lama ist bereit eine ganze Menge Sichtung durchzuführen, um engagierte Schüler dorthin zu führen, wo sie tatsächlich höhere Unterweisungen erhalten können. Macht das Sinn?"

Comments

Popular posts from this blog

The Perceptions of Someone in a Coma

Endurance: The Final Frontier

Relaxation, Compassion and other Buddhist musings...