Strong, Sweet, Spiritual Feelings

"Strong and sweet feelings experienced in meditation change the way we feel about meditation, motivating us to do more so we can reinforce these wonderful feelings. Because of obstacles from this life and previous lives we also should work at developing a special kind of courage that is without anger or roughness that helps us to continue when the sweetness just not arrive!" ~Domo Geshe Rinpoche~~~

"Starke und süsse Gefühle, die wir während der Meditation erleben, verändern unser Gefühl zur Meditation und motivieren uns, mehr zu meditieren, damit wir diese wunderbaren Gefühle verstärken können. Aufgrund von Hindernissen aus diesem und aus vorigen Leben sollten wir auch daran arbeiten eine besondere Art von Mut zu entwickeln, der ohne Wut oder Rauhheit ist, und der uns hilft weiterzumachen, wenn sich das süsse Gefühl einfach nicht einstellen will!"- Domo Geshe Rinpoche---

Comments

Popular posts from this blog

Endurance: The Final Frontier

Politics, Logic and other Buddhist musings....

Becoming Liberated and other Buddhist musings....