Pretensions and Innocence

"Pretensions hold us back from total freedom of expression and on a deeper level... hold us away from the enlightened state. While examining the mind during meditation or at other times, due to false projections of who we are and other obstacles,  we might feel pleased to perceive ourselves as a theatrical being doing prayer and meditation. However, at this point, the meditation sadhana should have the good effect of directing our minds toward become guileless. There is an innocence that we strive for that is pure, genuine, and sincere. In that way, all difficulties fall away like dropping off a robe before getting into a bubble bath. We are completely unclothed in the light of healing, ~ Domo Geshe Rinpoche ~~~




"Anmassungen halten uns von völliger Freiheit und vom erleuchteten Zustand zurück. Manchmal halten wir sie so dicht an uns, daß wir sie nicht einmal selbst sehen. Wenn wir unseren Geist erforschen, sind wir aufgrund falscher Projektionen und anderer Hindernisse vielleicht erfreut, uns als schauspielerndes Wesen zu sehen, das betet und meditiert. Allerdings sollte jetzt unsere Sadhanameditation einen guten Einfluss haben und unseren Geist unbescholten werden lassen. Es gibt eine Unschuld nach der wir alle streben, die rein, ehrlich und aufrichtig ist. Auf diese Art fallen alle Schwierigkeiten von uns ab, wie ein Bademantel bevor man ins Schaumbad steigt. Im Licht der Heilung sind wir völlig unbekleidet."- Domo Geshe Rinpoche---

Comments

Popular posts from this blog

Endurance: The Final Frontier

Becoming Liberated and other Buddhist musings....

Politics, Logic and other Buddhist musings....