Search This Blog

Sunday, June 21, 2009

Blind but Wise Child

A blind boy in Tibet accidentally fell off a cliff and landed on the back of a kiang,a kind of wild horse. As he was clinging to the animals back the kiang jumped and raced around trying to knock him off. Nearby villagers rushed to the scene and shouted to the boy "Jump off, jump off" as he and the kiang dashed by. The blind boy shouted back, "no, this came by unusual method and who knows when I will get this chance again?"
Like that, human birth is not easy to attain and we should make effort while we have it because it is not known it we will get the chance again!

A story from the Lam Rim stages of the Buddhist path to enlightenment

"Blindes aber weises Kind
In Tibet fiel ein blinder Junge versehentlich von einer Klippe und landete auf dem Rücken eines Kiang, einer Art von wildem Pferd. Während er sich an den Rücken des Tieres klammerte sprang und rannte das Kiang herum und versuchte ihn abzuwerfen. Die Dorfbewohner rannten aus der Nähe herbei und riefen dem Jungen zu: 'Spring ab, spring ab', als er auf dem Kiang vorbeisauste. Der blinde Junge rief zurück: 'Nein, dies geschah auf ungewöhnliche Weise und wer weiß, wann ich nochmal so eine Chance bekomme?'
Und so ist auch die menschliche Geburt nicht einfach zu erreichen und wir sollten uns anstrengen während wir sie erlangt haben, da wir nicht wissen, wann wir wieder die Chance dazu erhalten!

Eine Geschichte aus den Lam Rim Stufen des buddhistischen Pfads zur Erleuchtung" DGR

No comments:

Post a Comment

I appreciate your comments- find a minute or two to share your views